TROPICO 6 - Führe als gefürchteter Diktator oder friedfertiger Staatsmann deine eigene Bananenrepublik THE DIVISION 2 - Fortsetzung des Endzeit-MMO im Tom Clancy-Universum BLACK OPS 4 - Online-Multiplayer-Action mit Zombie-Mode und Battle-Royale BF5 BATTLEFIELD V - Multiplayer-Schlachten mit bis zu 64 Spielern im Zweiten Weltkriegs Szenario JUST CAUSE 4 - Finde die Wahrheit über deine Vergangenheit - um jeden Preis!
Neuheiten - Details zum Spiel: Star Wars Jedi Fallen Order
Zuletzt aktualisiert: 18.12.2018 um 23:59 Uhr Zurück

Spiel-Informationen zu Star Wars Jedi Fallen Order
Erscheinungsdatum
Genre
30.11.2019
3D-Action-Adventure
Star Wars Jedi Fallen Order

Star Wars: Jedi - Fallen Order



Respawn Entertainment arbeiten nicht nur an Titanfall 3, sondern auch an einem neuen Star-Wars-Spiel.

Dass die Titanfall-Entwickler neben Titanfall 3 an einem Action-Adventure im Krieg der Sterne arbeiten, wissen wir bereits seit 2016.

Laut EAs CFO Blake Jorgensen könnte das Spiel im Fiskaljahr 2020 aufschlagen: EA hat noch kein Projekt fürs Fiskaljahr 2020 angekündigt, erklärt er im Conference Call. Respawns Spiel werde voraussichtlich im Fiskaljahr 2020 parallel zu einem weiteren Battlefront an den Start gehen.

Auf der E3 2018 wurde im Rahmen der EA PK der Titel des Spieles bekannt gegeben: Star Wars Jedi Fallen Order.

Das Spiel ist zeitlich angesiedelt zwischen Episode 3 und 4 und soll auch Lichtschwertkämpfe bieten. Ein Trailer oder Artworks zum Spiel wurden leider noch nicht gezeigt.

Update 12.9.2018:

Außer dem Namen und einer groben zeitlichen Einordnung in den Kanon ist über das Actionspiel der Titanfall-Macher von Respawn bislang kaum etwas bekannt. Im Podcast enthüllte Ward nun aber neue Informationen, die er von »jemandem aus der Spieleindustrie« habe. Natürlich sind solche ungesicherten Behauptungen mit viel Vorsicht zu genießen, Making Star Wars lag aber schon vorangegangenen Enthüllungen über The Force Awakens und Viscerals inzwischen eingestelltes Star-Wars-Spiel richtig.

Laut Wards Quelle erinnert Jedi: Fallen Order stark an Star Wars: The Force Unleashed, allerdings ohne völlig übertrieben abgedrehte Szenen. Anders als in Force Unleashed bringen wir also keinen Sternenzerstörer allein durch die Macht zum Absturz. Respawns Spiel soll sich in dieser Hinsicht deutlich stärker an den bekannten Kanon halten.

Auch auf den Mehrspieler-Modus kommt Ward zu sprechen - oder vielmehr auf dessen Fehlen. Spieleaffine Star-Wars-Fans sollen »Battlefront lieber installiert lassen, wenn es um Multiplayer geht.«

Allerdings sei nochmal angemerkt, dass diese Aussagen nur auf einem Gespräch mit einem angeblichen Insider basieren. Die Infos können unvollständig, falsch wiedergegeben oder überholt sein.

Update 31.10.2018:

Im Earnings Call 2018 sowie den zugehörigen Prepared Remarks für das Fiskaljahr 2019 hat EA angekündigt, dass Respawn (Titanfall 2) mehrere Spiele im Herbst 2019 veröffentlichen soll. Welche genau wurde nicht genannt, allerdings befinden sich gerade drei bestätigte Spiele beim Studio in Entwicklung: Titanfall 3, Star Wars Jedi: Fallen Order und ein noch namenloser VR-Titel.

Die Mehrzahl impliziert, das mindestens zwei dieser drei (oder noch unangekündigte Projekte) Ende nächsten Jahres veröffentlicht werden sollen. Jedi: Fallen Order wurde auf der E3 2018 angekündigt. Als Release-Zeitraum wurde damals auch das vierte Quartal 2019 genannt, was nahelegt, dass der Star-Wars-Titel tatsächlich eines der erwähnten Spiele ist.

Update 4.12.2018:

Ein anonymer Nutzer auf Reddit erklärte, er habe einer Disney-Marketing-Präsentation zu Star Wars beiwohnen dürfen und dabei unter anderem auch den angepeilten Releasemonat des neuen Computerspiels Star Wars Jedi: Fallen Order erfahren. Im November 2019 soll es angeblich so weit sein, was sich mit den offiziellen Angaben im Winter 2019 deckt. Zudem will der Leaker Details zur Story von Star Wars Jedi: Fallen Order erfahren haben.

Zwei Tage lang erzeugte der Leak wenig Resonanz, und wenn dann eher eine gerunzelte Stirn oder skeptisch gehobene Augenbraue. Nun hat aber eine in der Vergangenheit bereits vertrauenswürdige Quelle, der Insider-Blog Making Star Wars, einige der Gerüchte als deckungsgleich mit den eigenen Quellen bezeichnet und den besagten Reddit-Post verlinkt.

Entsprechend könnten auch die getroffenen Aussagen zur Story von Star Wars Jedi: Fallen Order der Realität entsprechen. Der Hauptcharakter ist demnach ein Überlebender von Anakins Massaker an den Padawanen, der nun eine Mentorin namens Ceres habe.

Die chronologische Einordnung des Spiels, fünf Jahre nach dem Film »Die Rache der Sith
Screenshots zu Star Wars Jedi Fallen Order
Star Wars Jedi Fallen Order - Screenshot 1 Star Wars Jedi Fallen Order - Screenshot 1 Star Wars Jedi Fallen Order - Screenshot 1